Aller au contenu principal
Plannung und Ausfürung

Planning and Execution

 

 

Tiefe Geothermie

 

Im Bereich der tiefen Geothermie bietet ERDWERK umfassende geologische und bohrtechnische Lösungen aus einer Hand: wir planen und begleiten Ihr Projekt von den ersten Schritten der Machbarkeitsstudie, über Aufsuchung, Bohrbetreuung bis hin zur Testphase und Komplettierung. Während all dessen kümmern wir uns um alle nötigen behördlichen Genehmigungen, unterstützen Sie beim Ausschreibungs- und Vergabeverfahren und sorgen für die erfolgreiche Zusammenarbeit aller Projektbeteiligten. Durch eine kontinuierliche Kostenplanung, -optimierung und -kontrolle behalten wir auch die ökonomischen Aspekte ständig im Fokus.

Geologische Modellierung und Exploration

  • Konzept-, GIS- und Machbarkeitsstudien
  • Survey Design, Betreuung von 2D/3D-Seismikkampagnen
  • Betreuung von Reprocessingarbeiten
  • Analyse von Satellitenbildern und Aufschlussbewertung
  • Hydrochemische Untersuchungen
  • Reservoircharakterisierung
  • Bohrpfadplanung und Targeting
  • Geologische Hazard Analyse
  • Fazies- und strukturgeologische Interpretation von 2D/3D Seismikdaten
  • Planung und Interpretation von Magnetotellurikmessungen
Vibro

 

Wellsite Geologie

  • Bohrklein-, Bohrkern- und Dünnschliffanalyse
  • Stratigraphische Grenzziehung
  • In-Situ Reservoircharacterisierung
  • Interpretation von Bohrlochmessungen
  • Festlegung der geologischen Absetzteufe
  • Geologische Bohrbetreuung
micr

     

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad


    Oberflächennahe Geothermie

     

    Die oberflächennahe oder seichte Geothermie umfasst die Erschließung der Erdwärme in Tiefen von 1 bis ca. 400 m. Die sachgemäße Erschließung der Wärmequelle (Grundwasser, Boden, Gestein) ist bei der Planung eines Projekts einer der wichtigsten Punkte. Herzstück jeder Wärmepumpenheizung ist die Wärmequellenanlage. Daher bieten wir eine sorgfältige Planung und Auslegung der Wärmequelle an, um eine langjährige Betriebssicherheit und hohe Effizienz der Wärmepumpe zu gewährleisten. Wir arbeiten mit den führenden Herstellern von Wärmepumpen und erfahrenen Bohr- und Brunnenbauunternehmen sowie Installationsfachbetrieben zusammen.

    Zur Realisierung Ihres Vorhabens bieten wir Ihnen folgende Leistungen an. Es handelt sich lediglich um eine beispielhafte Auflistung, die für jedes Projekt individuell angepasst wird.

    • Geologische, hydrogeologische und geotechnische Erhebung
    • Genehmigungsrechtliche Vorabklärung
    • Standortspezifische Erhebung und Vorbewertung
    • Nutzungsspezifische Erhebung und Vorbewertung
    • Hydrogeologisch technische Potenzialstudie, Empfehlung geeignete Energiequelle
    • Effizienzanalyse
    • Kostenschätzung
    • Geologische, hydrogeologische und geotechnische Erhebung
    • Genehmigungsrechtliche Vorabklärung
    • Standortspezifische Erhebung und Vorbewertung
    • Nutzungsspezifische Erhebung und Vorbewertung
    • Hydrogeologisch technische Potenzialstudie, Empfehlung geeignete Energiequelle
    • Effizienzanalyse
    • Kostenschätzung
    • Baubegleitung, Bauüberwachung
    • Beweissicherung
    • Kostenkontrolle
    • Objektbetreuung, Dokumentation und Abnahme
    • Wasserrechtliche Verfahren
    • Sonstige Genehmigungen: Bergrecht (> 200 KW, >100m), Baurecht

    Hydrogeologie und Balneologie

     

    Die Hydrogeologie beschäftigt sich mit der Erschließung, der Nutzung und dem Schutz des Grundwassers. Grundlage dafür sind geologische, geophysikalische, hydraulische sowie hydrochemische Untersuchungsmethoden. Erkenntnisse über die hydrogeologischen Eigenschaften des Untergrundes können anhand von Bohrungen (Brunnen), durch Quellaustritte sowie bergmännischen Aufschlüssen (Stollen, Tunnel) gewonnen werden. Die Wasserdurchlässigkeit des Untergrundes spielt im Hinblick auf die Bewegung der zur Verfügung stehenden Menge des Grundwassers und die Speicherfähigkeit des Untergrundes die entscheidende Rolle. Die chemische Zusammensetzung des Grundwassers wird zum einen geprägt durch die Beschaffenheit des Bodens/Gesteins, zum andern wird das Grundwasser durch vom Menschen verursachte Stoffeinträge verändert und z.T. verunreinigt.

    Die Balneologie (Bäderkunde) ist die Lehre von der Anwendung der natürlichen kurortgebundenen Heilmittel (Heilwässer, Solen, Thermalwässer, Heilgase, Heilpeloide), wobei neben der Balneotherapie (Lehre der therapeutischen Anwendung) auch die Balneotechnik, Balneochemie und Balneophysik (Analytik) sowie die Lehre der geologischen Voraussetzungen als Teil der Hydrogeologie zur Balneologie gehören.

    Zur Realisierung Ihres Vorhabens bieten wir Ihnen folgende Leistungen an. Es handelt sich lediglich um eine beispielhafte Auflistung, die für jedes Projekt individuell angepasst wird.

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad

    • Durchführung von Untersuchungen (z.B. Probenahme mit chemischer Analytik, Wasserstands- und Schüttungsmessung, Geophysik, Bohrlochmessung)
    • Planung und hydrogeologisch-technische Begleitung der Erkundungsbohrung
    • Machbarkeitsstudie zur Erschließung von Trink-, Mineral- und Brauchwasser bzw. von Heilwasser, Sole, Thermalbadewasser
    • Hydrogeologische Gutachten und Stellungnahmen
    • Aufbau eines hydrogeologischen Modells; numerische Modellierung
    • Grundwasserqualität, hydrochemische Modellierung
    • Grundwassermonitoring, Stichtagsmessungen
    • Untersuchung und Bewertung der Brunnenleistung im Betrieb
    • Bearbeitung von Schadensfällen
    • Technische Planung von Aufschlussbohrungen und Brunnenausbau
    • Kostenschätzung
    • Ausschreibung
    • Bauleitung, Bauüberwachung
    • Planung, Begleitung und Auswertung von hydraulischen Tests (z.B. Pumpversuchen)
    • Planung, Begleitung und Dokumentation von Brunnenregenerierungen und -sanierungen
    • Qualitätsmanagement und Abnahme
    • Begleitung des Auftraggebers durch die wasserrechtlichen Genehmigungsverfahren
    • Dimensionierung und Ausweisung von Trinkwasserschutzgebieten
    • bei tieferen Erschließungen: Begleitung des Auftraggebers durch das bergrechtliche Genehmigungsverfahren

    Newsletter abonnieren

    By entering your mail address, you confirm knowledge of and agreement to our Privacy Statement.
    The subscriber's email address.

    © 2018 Erdwerk GmbH.